Malte Starke, Soloprojekte Malte Starke, 2012.
30. April 2018, 18:39

Big Machine ist fertig.

Hört mal rein! :-)
P.S.: Danke für euer Feedback!


06. April 2018, 13:24

Es tut sich wieder was!

Lange ist hier nichts mehr passiert, das wird sich nun ändern! Bevor es frisch zu Werke geht, möchte ich mich aber zunächst den drei Nummern widmen, die schon lange auf ihren Gesang warten: "Relieved" ist nun fertig und in den kommenden Wochen werde ich auch "Don't Throw Stones" und "Big Machine" Stimme verpassen.
Danach geht es mit neuen Songs weiter.

Danke für's Reinschauen!!


31. Dezember 2013, 00:40

Weiter geht's ...

Kurz vor 2014 gibt's noch einen kleinen Vorgeschmack auf eine neue Nummer. Okay, ganz neu ist sie zwar nicht (geschrieben 1999), aber ich denke, das neue Gewand wird ihr gut stehen. ;-) "Hier" könnt ihr reinhören!

Kommt gut rein, liebe Leute und gehabt euch wohl!

Prost!


12. Juni 2013, 19:32

"Big Machine" in Arbeit

Derzeit mache ich neben "Don't Throw Stones" eine weitere alte AccB-Nummer wieder flott. Eine erste Hörprobe (Roughmix - noch ohne Gesang) gibt's hier: "Big Machine" (nie veröffentlicht).

Gesang zu den beiden Nummern folgt in den nächsten 2-3 Wochen!

Cheers!


26. November 2012, 23:12

Liebe treugebliebenen Reingucker! ;-)

Ich weiß, ich weiß ... hier ist schon länger nix mehr passiert. Da ich aber sehe, dass diese Seite doch immer noch regelmäßig aufgerufen wird (was mich sehr freut!!), eine Information zwischendurch:

Leider hab ich derzeit immer noch zu viel mit anderen Dingen zu tun und das wird sich die nächsten Wochen vorerst auch nicht so schnell ändern.
Das bedeutet aber nicht, dass sich hier dauerhaft nichts mehr tut. Es kribbelt mir in den Fingern und einige Melodien fressen sich auch immer mal wieder in den Gehirnwindungen fest. Sobald wieder mehr Luft ist, geht's auf jeden Fall mit frischer Kraft weiter.

An Motivation mangelt's nicht.

Danke für's Reinschauen, ahoi und bis demnächst!! :-)


15. Juli 2012, 23:25

Ahoi!
In den letzten Wochen hatte ich so einiges um die Ohren, daher musste die Musik sich ein wenig gedulden.

Don't Throw Stones wird natürlich trotzdem bald komplettiert.
Ein überarbeiteter Roughmix liegt vor, hört also gerne rein, wenn ihr mögt. Bald gibt's den Gesang dazu.

Bis in Kürze!


03. Juni 2012, 21:58

Vielen Dank für euren tollen Support, Leute.
Über 400 Likes - das freut mich.

Bald gibt's Gesang zur neuen Nummer Don't Throw Stones.

Kommt gut in die Woche!


29. Mai 2012, 21:21

Moin, Don't Throw Stones ist instrumental nun fertig, es fehlt "nur noch" der Gesang.
Hört gerne rein!

Bis in Kürze!


28. Mai 2012, 23:09

Hier ein kleiner Zwischenstand zum neuen Song "Don't Throw Stones".

Kommt gut rein in die Arbeitswoche!


27. Mai 2012, 15:31

Ahoi!

Nun hat die neue Nummer zumindestens auch schonmal Bass, mit den Gitarren fange ich heute Abend an: Don't throw Stones

Genießt den Sonntag!


26. Mai 2012, 23:05

Hallo, ihr da draußen!

So klingt ne Drumspur ohne Mucke. Ziemlich öde, oder? In Kürze gibt's dazu Gitarren und Bass (alte A colour cold Black-Nummer). ;-)

Schönen Pfingst-Sonntag!


23. Mai 2012, 01:25

Ahoi!

Mir hat Lonely Spot keine Ruhe gelassen - der Song liegt nun neu abgemischt vor. Hört rein, wenn ihr mögt!

Bis zum nächsten Song! :-D


18. Mai 2012, 22:43

Hallo zusammen,

Lonely Spot hat nun den letzten Feinschliff bekommen. Hört gerne nochmal rein!
Abhaken, nächste Nummer! ;-)

Bis in Kürze und danke für's Reinschauen!


17. Mai 2012, 15:45

Tachchen!

Lonely Spot liegt nun mit Gesang vor.
Ein bisschen Feinschliff wird noch folgen, aber vorerst ist's das. :-)

Schönen Vatertag noch - Rock 'n Roll!


11. Mai 2012, 02:32

Moin moin!

Derzeit mache ich 'ne alte Nummer meiner damaligen Band "A colour cold Black" wieder flott: "Lonely Spot" (Rough-Mix).

Wir hatten einige Songs angesammelt, die es aber nicht mehr auf einen Silberling geschafft haben. Die Lyrics zu der Nummer (... die noch nicht zu hören sind ...) sind von Nicolas Höning (Nic's Seite).

In wenigen Tagen liegt der Song mit Gesang vor, bis dahin könnt ihr euch einen kleinen Vorgeschmack mit diesem Video holen: Lonely Spot (Youtube) -> AccB - Abschlusskonzert in der Wohnwelt, 2006 - "10 Jahre sind genug".) Zugegeben, die Qualität ist mies ...

Den Typ, der sich bei 1:58 auf meine Effekt-Geräte mault, kenne ich nicht. ;-)

Bis in Kürze! ;-)


6. Mai 2012, 19:22

Ahoi!

Ocean's Tale hat nun den letzten Schliff bekommen:
mehr Bässe, mehr Druck, Lautstärke angehoben ohne dabei zu übersteuern.

So, nun werd ich den Song endlich abhaken und mich an die nächste Nummer setzen. ;-)
Bis bald!


1. Mai 2012, 23:47

Ich bin beeindruckt,

299 Likes zähle ich (s. oben), vorgestern waren es noch 249 - vielen Dank an euch da draußen!!!
"Ocean's Tale" hab ich noch ein wenig nachgemischt. Nach einigen Tagen Abstand musste ich feststellen, dass die Version doch etwas übersteuert war. Hört nochmal rein, wenn ihr mögt. :-)

Gehabt euch wohl!


29. April 2012, 19:47

Es ist geschafft,

Tales From The Ocean heißt jetzt "Ocean's Tale" und ist soweit fertig, einschl. Gesang.

Meine Ohren sind erstmal im Eimer, ich hör mir den Song in ein paar Tagen nochmal an und entscheide dann, ob es noch was zu korrigieren gibt.


Danke für's Reinschauen - ne bombige Woche wünsch ich. :-)


21. April 2012, 00:10

Abend!

Momentan liegt ne Menge an, daher dauert's mit Tales From The Ocean leider noch ein paar Tage, bis der Gesang aufgenommen ist.

Ich hab den Song in der Zwischenzeit nochmals ein wenig verfeinert, Rhythmusklampfen neu eingespielt und neu abgemischt. Es lohnt sich also, nochmal reinzuhören. ;-)

Es wird nicht mehr lange dauern! :-P


07. April 2012, 23:05

Ahoi!

Die letzte Woche wurde fleißig genutzt, um Tales From The Ocean weiter zu pimpen.

Wenn ihr genau hinhört, erkennt ihr auch die Geigen im Outro. ;-) Der Gesang wird bald aufgenommen.

Danke für's Reinschauen und bis in Kürze!


01. April 2012, 17:15

Moin, moin,

der vorläufige Roughmix zu Tales From The Ocean ist fertig, einiges werde ich aber sicherlich noch pimpen.

Die Nummer ist 8:37 Minuten lang, kein (1. April-)Scherz. ;-) Ich freu mich, wenn ihr (trotzdem) reinhört. Gesang folgt bald!

Bis in Kürze!


23. März 2012, 01:50

Ein neuer Song ist in Arbeit, hier könnt ihr schonmal in das Intro reinhören: Tales From The Ocean.

Bei diesem Song wird's mal wieder etwas härter zur Sache gehen. Bis also in Kürze - hier gibt's bald wieder Neuigkeiten. ;-)


17. März 2012, 13:20

Drifting liegt nun überarbeitet und final vor.
Es hat sich einiges getan, hört also auf jeden Fall nochmal rein!

Ein schönes Wochenende,
genießt das Frühlingswetter!


15. März 2012, 17:00

Ahoi,

wie angekündigt, hat Drifting nun Gesang.
In den nächsten Tagen werde ich noch ein wenig Finetuning betreiben, gerade was die Stimme in den Strophen betrifft, da geht noch etwas mehr.

Stay tuned! ;-)


10. März 2012, 01:15

Moin, moin!

Die Rüsselseuche ist natürlich längst passé, aber in den letzten Wochen lag einiges an, weshalb sich die Muse etwas gedulden musste. Nun aber wird es konkret:

am Mittwoch, d. 14.03 wird der Gesang zu Drifting aufgenommen und spätestens am Freitag, d. 16.03. gibt's den Song dann auch hier komplett zum Anhören.

Bis also in Kürze! ;-)


16. Februar 2012, 13:00

Ahoi, liebe Leute!

Mich hat die gemeine Rüsselseuche erwischt, aber ich sitze bereits an den Lyrics für Drifting.
Sobald ich wieder fit bin, geht's ins Studio (Gesang) - dann wird die Nummer endlich fertiggestellt.

Reingehauen!


02. Februar 2012, 22:54

Gesagt, getan!

Spring ist nun final und fertig, sofern meine Ohren mir keinen Streich spielen. Ja, das kann schonmal passieren, wenn man sich festbeißt und deswegen irgendwann nichts mehr raushört.

Wenn eurer Meinung nach noch irgendwas gar nicht geht (zu laut oder zu leise, zu höhenlastig oder bassig), lasst es mich wissen und kommentiert die Scheiße. Auch negative Kritik nehme ich gerne zur Kenntnis und poste das (gab's bisher noch nicht). ;-)

Bis in Kürze!! :-)


01. Februar 2012, 15:20

Guten Tach,

Spring liegt nun mit Gesang vor.
Die Lautstärkeverhältnisse und kleinere Dinge werde ich sicherlich noch anpassen.


Bis bald!


20. Januar 2012, 01:00

Hallo zusammen!

Derzeit bin ich dabei, eine alte Nummer neu zu vertonen: Spring.
Wie der Song 1999 klang, könnt ihr euch hier anhören.
Die beiden "neuen" Nummern bekommen in Kürze Gesang. ;-)


Rock on!


15. Januar 2012, 21:55

Hallo!

Zwar hat Drifting noch keine Stimme, dafür habe ich aber die Songs Welcome Home und Facing Myself Again nochmal nachbearbeitet und Tiefen- und Höhenverhältnisse sowie den Drumsound angepasst.

Der Gesang zur neuen Nummer wird sehr bald aufgenommen.


Eine erfolgreiche Woche wünsch ich euch - bis in Kürze! :-P



08. Januar 2012, 03:00

Hey-ho!

Zu den neuen Songs gibt es nun auch die entsprechenden Songtexte als PDF (direkt neben dem jeweiligen Titel rechts).

Gehabt euch wohl, liebe Leute!

Sehr bald gibt's wieder Neuigkeiten. :-)


05. Januar 2012, 02:30

Moin,
die neue Nummer nimmt Form an! Wenn ihr mögt, dann hört euch schonmal den vollständigen neuen Song an, der Gesang folgt in Kürze: Drifting
Lasst es euch gut geh'n!


03. Januar 2012, 03:55

Aloha!
Ein neuer Song ist in Arbeit. Hier ein Preview: Drifting
Bis in Kürze! :-)


22. Dezember 2011, 20:35

Ahoi,

Welcome Home hat nun auch 'Gesang'. Ich hoffe, es gefällt! Einige kleinere Korrekturen und Feinabstimmungen bzgl. des Gesangs werden noch folgen.

Schöne Weihnachten, Leute! ;-)


16. Dezember 2011, 18:25

Hallo zusammen,

Am kommenden Mittwoch geht es höchstwahrscheinlich ins Tonstudio, um die Stimme für Welcome Home (mittlerweile gemastert) aufzunehmen. Dann ist der Song wohl noch vor Weihnachten im Kasten, freut mich. :-)

Cheers!


13. Dezember 2011, 19:45

Der Rough-Mix des Songs Welcome Home ist nun fertig.
Am Sound wird sich noch einiges tun, die Stimme fehlt auch noch, aber der Song steht! :-)

Bis in Kürze,
Rock it!


01. Dezember 2011, 13:30

Moin!
Wasting Time hat nun auch Stimme.
Einige kleinere Korrekturen wird's noch geben, aber im Wesentlichen ist das die finale Version
Viel Spaß beim Reinhören! ;-)
Bis demnächst!


25. November 2011, 19:18

Hallo!
Eine der Nummern, an denen ich gerade arbeite, gibt's hier schonmal zum Vorhören als Rough-Mix (noch ohne Gesang): Wasting Time

Am Klangbild und den Übergängen wird sich noch einiges tun...

Genießt das Wochenende! ;-)


20. November 2011, 14:20

Kurzes Update: Die 'A colour cold Black' - Alben sind nun auch als Komplett-Downloads an jeweils entsprechender Stelle eingefügt.

Schönen Sonntag noch!


16. November 2011, 14:27

Ahoi!
Da wir damals bei A colour cold Black nach unserer Auflösung eh alle Songs der 5 Alben zum freien Download zur Verfügung gestellt haben, habe ich mir überlegt, diese zum direkten Abspielen auch hier reinzustellen.

Die Alben werden in Kürze auch als Komplettdownloads hier zu finden sein, alternativ sind die Download-Links aber auch auf der AccB - Seite vorhanden.

Ich schraube bereits an einer neuen Nummer, die etwas härter daherkommen wird, es wird allerdings noch ein wenig dauern.

Übrigens habe ich Facing Myself Again auch noch einige Male überarbeitet, Reinhören lohnt sich also!

Bis dahin, cheers!


09. November 2011, 21:42

Ich habe die Nummer nochmal überarbeitet - weniger Effekt, Stimme noch klarer: Facing Myself Again.

Rock it!


09. November 2011, 09:30

Hallo zusammen,

es ist soweit, die erste Nummer hat nun endlich Gesang: Facing Myself Again (zum Auffrischen des Caches ggfs. F5 oder Apfel-r drücken!). Der Song wird nochmal nachgemischt, aber im Wesentlichen bleibt's so.

Dieser Song ist sehr zerbrechlich, nachfolgende werden etwas härter und somit leichter zu produzieren sein. Vielen Dank an die Jungs vom Sportstudio Linden, die ein sehr entspanntes und angenehmes Arbeitsumfeld hergestellt haben. Ich werde gerne wiederkommen! ;-)

Danke für's Reinschauen, bis bald!


02. November 2011, 16:50

Leider musste der Aufnahmetermin für Facing Myself Again auf Mitte der nächsten Woche verschoben werden.
Andererseits ganz gut so, so ist mehr Zeit für den Feinschliff und die Vorbereitung - die Ballade hat's in sich. :-P

In Kürze gibt's auf jeden Fall wieder Neuigkeiten!


01. November 2011, 21:11

Moin, moin!

Morgen geht's ins Studio, dann wird der Gesang aufgenommen (Facing Myself Again). Bei der Nummer wird das sicherlich kein Zuckerschlecken. :-/ Wenn alles gut läuft, ist der Song übermorgen im Kasten.

Bis in Kürze...


30. Oktober 2011, 02:47

Ahoi!

Die Uhr wurde umgestellt, feine Sache - wir haben 1 Stunde mehr Wochenende und ich hatte 1 Stunde mehr Zeit, mich mit der Drumspurüberarbeitung dieser Nummer auseinanderzusetzen: Instrumental (einige Gitarrensounds werden nochmals getunded). Ich denke, der Sound ist um einiges fetter geworden. Ggfs. drückt f5 bzw Apfel-R, falls sich der Song so anhört wie vor einigen Tagen. So, nun aber ab ins Bett! :-D

Cheers!


26. Oktober 2011, 18:59

Juchu, ein Tonstudio für den Gesang ist gefunden: Sportstudio Linden

In wenigen Tagen kann es also mit dem Gesang losgehen. Ach ja... oben rechts gibt's nun übrigens auch eine Newsletteranmeldungsmöglichkeit.

Rock it!


25. Oktober 2011, 21:28

Ich habe mich in den letzten Tagen in ein neues (Aufnahme-)Programm eingearbeitet, das einen integrierten Drumcomputer bietet, der wohl (hoffentlich) um einiges authentischer klingt als zuvor.

Ob dem so ist, könnt ihr am besten selbst beurteilen: Facing Myself Again (immer noch ohne Stimme). Ich hätte gerne schon mit der Aufnahme des Gesangs angefangen, aber leider habe ich dafür noch kein Studio finden können und von zu Hause aus ist das eher ungünstig, schließlich möchte man ja seine Nachbarn nicht verärgern...

Bald gibt's wieder Neuigkeiten!


18. Oktober 2011, 10:00

Im unteren Bereich sind nun auch 6 alte Songs der CD Sideline - Gloom (1999) zu finden.

Aufgrund der eingeschränkten Aufnahmemöglichkeiten von damals lässt die Soundqualität etwas zu wünschen übrig, vielleicht nehme ich die Stücke daher irgendwann nochmal neu auf (Schlagzeug eingespielt von Jan Starke, aufgenommen von Jan Winkelmann).

Bis in Kürze!


16. Oktober 2011, 21:38

Vielen Dank für die überwältigende Resonanz an dieser Stelle, das motiviert!

Kurzes Update: Der Song "Facing Myself Again" (Rough-Mix, aktualisierte Version s.u.) wird fleißig weiter geschmiedet - der Gesang fehlt noch, kommt aber in Kürze dazu. Der Song ist übrigens ein "A colour cold Black" - Relikt, das wir damals (2006) aber leider nicht mehr aufgenommen haben. Das Ding muß raus aus meinem Kopf!

Eine schöne 2. Oktoberhälfte wünsch ich euch...


02. Oktober 2011, 23:00

Hier entsteht bald eine Webseite mit selbst aufgenommenen Songs zum kostenlosen privaten(!) Anhören und Herunterladen.

Mein Name ist Malte Starke, ich habe bei A colour cold Black und den Grailknights mitgewirkt und werde von nun an erstmal meinen eigenen musikalischen Weg gehen.

Diese Webseite wird in Kürze weiterentwickelt.
Vielen Dank für's Reinschauen!

Rock 'n Roll!
Zuletzt kommentiert: Big Machine
von Drop D, 22.12.2018, 09:45 Uhr

Fettes Ding! \m/ Viel zu lange nicht bei dir reingehört!
→ kommentiert von Malte, 09.01.2019, 11:58 Uhr:
Vielen Dank für das Feedback!, Drop D (netter Nickname, kennen wir uns?)!


Big Machine
(30. April 2018, 4.6 Minuten, 8.56 MB)

Kommentieren | Kommentare (6)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Drop D, 22.12.2018, 09:45 Uhr

Fettes Ding! \m/ Viel zu lange nicht bei dir reingehört!
→ kommentiert von Malte, 09.01.2019, 11:58 Uhr:
Vielen Dank für das Feedback!, Drop D (netter Nickname, kennen wir uns?)!


von Andreas, 1.5.2018, 11:51 Uhr

Big Ohrwurmqualität!
→ kommentiert von Malte, 01.05.2018, 20:01 Uhr:
Danke, Herr Ossig! Freut mich, dass der Song Spuren bei dir hinterlässt. :-)


von Jan Starke, 30.4.2018, 23:26 Uhr

Big Machine. Ach ja. Es ist ein fetziges Stück geworden. Der C-Part, den es voher ja so nicht gab, ist bestens eingebettet und unterstützt das gute Songwriting. Die Hookline ist ja sowieso klasse. Endlich muss ich mir so nicht mehr die polternden Proberaumaufnahmen von 2004/05 anhören, sondern kann das Stück in vollem Soundgewand genießen. Hinzu kommen noch kleine Feinheiten wie mehrschichtige Gitarren und auch kleine Veränderungen in der Gesangsstruktur (Mehrstimmigkeit), die dem Song sehr gut im Gesamtkonstrukt zu Gesicht stehen. Bravo! Ein richtig geiles Autofahrlied mit ein wenig Motörhead-Charakter. \m/
→ kommentiert von Malte, 01.05.2018, 20:01 Uhr:
1000 Dank, Bruder. :-D Ja, es wurde einfach mal Zeit für ein neues Soundgewand. Der Song ist zu gut, um in der Erinnerung zu verblassen. Stimmt, Motorhead ist definitv drin. Danke für deine "Rezension" hier! \m/


von Elvis , 30.4.2018, 22:04 Uhr

Coole Rock&Roll Nummer!! Schönes Drumming, streckenweise hab ich gedacht der Gesang geht in Richtung grunge Ich freu mich auf mehr
→ kommentiert von Malte, 01.05.2018, 20:01 Uhr:
Danke für dein Feedback, Elvis. Das freut mich doch! :-)


von Elvis, 24.12.2013, 23:18 Uhr

Hallo Malte,
Ich hoffe es geht dir gut!!

sehr schönes stück was du hier eingspielt hast
viel abwechselung wie immer bei dir das gefällt mir sehr
das du nicht nur stur eine richtung von musik spielst

Ich schau immer wider gerne vorbei
Elvis

→ kommentiert von Malte, 30.12.2013, 14:51 Uhr:
Hey Elvis! Danke, danke - mir geht's gut! Freut mich, dass dir die Nummer gefällt und das, obwohl der Gesang noch fehlt. Danke für dein Feedback! :-)



von Danny, 14.6.2013, 20:19 Uhr

Rock 'n Roll !!! \m/
→ kommentiert von Malte, 15.7.2012, 18:22 Uhr:
\m/ Hoch mit der Pommesgabel! ;-)


Relieved (2018)
(06. April 2018, 4 Minuten, 7.47 MB)

Kommentieren | Kommentare (7)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Jan Starke, 30.4.2018, 23:19 Uhr

Spitze, Malte. Den alten Stoff von 1999 (oh mann, ist das schon lange her) fett umgesetzt und in ein neues Soundgewand gekleidet. Außerdem war dieses Stück schon immer eines meiner Favoriten auf dem Gloom-Album. Weiter so! \m/
→ kommentiert von Malte, 01.05.2018, 20:01 Uhr:
Ich sag's dir: die Zeit rast vorbei. Danke für dein Feedback, Jan, freut mich. :-) Jau, ich mach weiter ;-)


von Neurosis, 06.04.2018, 23:51 Uhr

Fettes Brett!!! Fear Factory-like Intro, ACCB (Pull it up / Dead Dream)... Frech! Frisch! Nice!


von Maik, 21.11.2016, 19:54 Uhr

hey malte, ich hoffe dir gehts gut und du arbeitest noch an deinem soloprojekt. würde mich freuen mal wieder etwas von dir zu hören. in meinen nächsten colours of rock wirds nach langer zeit mal wieder meinen all time favorite "waisting time" geben. ;-) bis demnächst maik@metal-only.de


von Timo, 15.8.2015, 20:03 Uhr

Mensch Malte, wann gibts denn mal wieder was auf die Ohren? :) Ich sprech wohl für mehrere wenn ich sage dass wir auf weitere, epische Songs warten


von Jens aka Lord Glorious, 11.8.2015, 19:32 Uhr

Gibt es hier eigentlich noch nachschub? Ist doch geiles Zeug! :D


von JohnBoy, 24.3.2014, 22:40 Uhr

Bin auch Timos Meinung. Hat was von Sabaton. Auf jedenfall episch :D


von Timo, 31.12.2013, 16:09 Uhr

Sehr episch! Vor allem dieses Keyboard, mal was anderes. Erinnert etwas an Sabaton :)
→ kommentiert von Malte, 1.1.2014, 19:49 Uhr:
Ich kann bzgl. der Synthies zwar keine Parallelen zu Sabaton finden, aber ich danke dir natürlich für dein Feedback, Timo. Freut mich, dass es dir gefällt! \m/ ;-)



Don't Throw Stones (A colour cold Black)
(15. Juli 2012 (Roughmix, noch ohne Gesang), 5 Minuten, 6.78 MB)

Kommentieren | Kommentare (3)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Ulli, 27.11.2012, 15:53 Uhr

Gefällt mir gut :-)
→ kommentiert von Malte, 16.7.2012, 23:00 Uhr:
Na, das freut mich doch, Ulli! :-)

von Timo, 16.7.2012, 00:02 Uhr

Hey Malte, dieses Riff ist der absolute Hammer, gefällt mir stark! Weiter so, ich bin total gespennt auf den Gesang :)
→ kommentiert von Malte, 16.7.2012, 8:45 Uhr:
Besten Dank für dein Feedback, Timo! Freut mich sehr zu hören. ;-)

von Elvis, 16.6.2012, 13:48 Uhr

Moin Moin Das hört sich doch schon mal sehr fein an was ich da höre mir gefallen die Double Bass passagen die Rhythmus und der schöne sonaufbau Ich bin auf den Gesang gespannt Klasse gemacht Malte
→ kommentiert von Malte, 16.6.2012, 17:37 Uhr:
Hey Elvis, vielen Dank für deinen Kommentar. :-)
Freut mich, dass dir der Aufbau gefällt. Ich werd mich auch bald um die Aufnahme des Gesangs kümmern, leider komme ich in den nächsten Tagen aber noch nicht dazu ...
Danke!




Lonely Spot (A colour cold Black) (Lyrics)
(23. Mai 2012, 3.5 Minuten, 5 MB)

Kommentieren | Kommentare (3)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Diana, 30.5.2012, 00:05 Uhr

Sehr schick geworden! Mochte ich ja immer schon gern, den Song! :)
→ kommentiert von Malte, 30.5.2012, 00:57 Uhr:
Da freu ich mich aber, Kleine! :-)

von Timo, 21.5.2012, 23:34 Uhr

Hab mir die Nummern eurer Gruppe nie angehört, aber nachdem ich den Song gehört hab wirds langsam Zeit! Gutes Stück! :)
→ kommentiert von Malte, 22.5.2012, 19:05 Uhr:
Da freu ich mich, Timo - danke! Du kannst dir ja alle unsere Nummern im unteren Bereich auf dieser Seite anhören. ;-)

von Nic, 20.5.2012, 16:44 Uhr

Sehr gut, ich finde, du hast den Spirit von damals genau eingefangen!
→ kommentiert von Malte, 22.5.2012, 19:00 Uhr:
Danke, Niki!! Hier und da mus ich aber nochmal nachmischen - bin noch nicht ganz zufrieden. ;-)



Ocean's Tale (Lyrics)
(06. Mai 2012, 8.6 Minuten, 11.8 MB)

Kommentieren | Kommentare (19)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Wolfsblut, 22.7.2013, 13:43 Uhr

Ich hab mir noch nicht alles hier angehört, aber das Lied ist bisher definitiv mein Favorit. Geile Nummer! :D

PS: Toll, dass man's direkt runterladen kann.

→ kommentiert von Malte, 22.7.2013, 18:28 Uhr:
Ich danke dir für dein Feedback, Wolfsblut. Freut mich, dass es dir gefällt! :-)


von Joshua Ziock, 16.7.2012, 03:13 Uhr

jo malte!! derbe geil das ding. endlich wieder was härteres. ich bin begeistert. ;)
→ kommentiert von Malte, 16.7.2012, 8:41 Uhr:
Ahoi Joshua! Vielen Dank für das Lob - freut mich sehr. Ich werd mal zusehen, dass ich bald mal wieder ne Kelle nachlege. ;-)

von Polnoch, 21.6.2012, 20:29 Uhr

I am glad my friend told me you do a solo project. You are excelent! This song is my favorite of yours, the singing is great also and perfectly fits in. Keep up the good work.
→ kommentiert von Malte, 21.6.2012, 21:41 Uhr:
Many, many Thanks, dear Polnoch (what a funny name!). I'm always happy about new comments here, especially about yours, because it seems you're not living in Germany. Thank you very much!!! :-)

von Lars, 31.5.2012, 01:31 Uhr

Ich muss sagen, ich finds echt gut, dass du noch hier noch weiter Musik machst. Ich finds zwar schade das ich dich nie mit den anderen Strumpfhosenfetischisten live sehen konnte, aber es geht ja, wie man merkt, auch so und es ist zwar musikalisch etwas anderes aber gefallen tuts trotzdem. Und vielleicht sieht man ja sich ja irgendwann doch noch mal live ;-)
→ kommentiert von Malte, 31.5.2012, 01:56 Uhr:
Lars, ich danke dir für dein sehr lobendes und persönliches Feedback. Strumpfhosenfetischisten -> haha, ich schmeiß mich weg - das ist ja nun schon ein paar Jahre her, dass wir diese "Rüstungen" trugen. :-D Ja, es hat sich einiges getan in den letzten Monaten und dass ich einmal auf diesem Wege (Soloprojekt) unterwegs sein würde, hätte ich vor 2 Jahren auch nicht geglaubt, aber momentan ist das gut so.
Dauerhaft natürlich keine Perspektive ...
Ja, vielleicht sieht man sich ja wirklich mal live - würde mich auch freuen!
Danke für dein Feedback.


von Carlos, 22.5.2012, 11:01 Uhr

Sehr schön weiter so. Wann kann man dich mal wieder live sehen. Damals AccB wra schon geil und Grailknights sowieso.
→ kommentiert von Malte, 22.5.2012, 19:06 Uhr:
Besten Dank für dein Feedback, Carlos! :-)
Zum Thema "Live": bis Herbst 2013 kann ich mir eine Band bei meiner momentanen Situation zeitlich nicht leisten, dauerhaft spiele ich aber durchaus mit dem Gedanken, dann eine Band zu starten. Schauen wir mal ... ;-) Freut mich auf jeden Fall, dass die Mucke hier so viel Anklang findet!!


von Jonas, 11.5.2012, 14:26 Uhr

endlich wieder ein härterer song !! geil malte ist echt gut geworden gefällt mir !
→ kommentiert von Malte, 11.5.2012, 17:31 Uhr:
Das freut mich, Jonas! Danke für dein Feedback. :-)

von Schoppi, 4.5.2012, 13:50 Uhr

Was für ein geiles Stück, Malte!!!!!
→ kommentiert von Malte, 4.5.2012, 20:25 Uhr:
Ich danke dir für das fette Lob, Schoppi. :-)

von Timo, 29.4.2012, 22:16 Uhr

Was für ein geiles Stück, Malte! Ein wirklich richtig guter und vielseitiger Song der bei mir den ganzen Abend in der Endlosschleife laufen wird :) Wahrlich Perfekt, mach bitte, bitte weiter so! :)

PS: Kannst du mir mal das Pick of Destiny leihen? ;)

→ kommentiert von Malte, 29.4.2012, 22:35 Uhr:
Hey Timo, ich danke dir für das richtig tolle Lob, auch wenn du natürlich maßlos übertreibst (Pick of Destiny). ;-) Ich werd in den nächsten Tagen noch ein wenig Feinschliff betreiben, ganz glücklich bin ich noch nicht mit der Nummer. Aber das wird schon. :-D Danke dir!

von Stefan, 29.4.2012, 21:33 Uhr

Echt wieder ein schönes stück! Sau geile Vocals. Bringt Spaß zuzuhören. Mach bitte weiter so!
→ kommentiert von Malte, 29.4.2012, 22:35 Uhr:
Freut mich wirklich sehr, dass es dir gefällt, Stefan. Hier wird eifrig weitergemacht, versprochen! :-)

von Wolle, 29.4.2012, 20:39 Uhr

sehr geiler song, sag mal malte hast du michael jacksons unterhose gefunden?^^
→ kommentiert von Malte, 29.4.2012, 20:50 Uhr:
Vielen Dank für das Lob, Wolle! :-)
Ähm, warum versteh ich den Witz nur nicht? :-/


von Jan Starke, 29.4.2012, 20:06 Uhr

So ein geiles Masterpiece. \m/
→ kommentiert von Malte, 29.4.2012, 20:19 Uhr:
Fetten Dank, Bruderherz! :-)

von eneri, 26.4.2012, 23:07 Uhr

Wow! Meeresrauschen zum Träumen... bis der Sturm losgeht. Spannende Geschichte. Eine Ballade?
→ kommentiert von Malte, 29.4.2012, 20:00 Uhr:
Mama, schreib deinen Namen doch ruhig richtigrum. :-) Also, ähm ... musikalisch ist das eher keine Ballade, textlich schon eher - da hast du Recht. Wurde dir noch die alte Version des Songs angezeigt? Der Gesang ist jetzt übrigens fertig, du kannst ja nochmal reinhören. :-*

von Elvis, 9.4.2012, 17:46 Uhr

ja da schau äh hör mal her
feines gepimpe
die geiegen fügen sich gut ein und
das bringt es zu einem homogenen ende+sehr schön
ich bin auf den gesang gespannt

→ kommentiert von Malte, 9.4.2012, 19:52 Uhr:
Danke, Elvis! Ich bin auch sehr zufrieden mit den Geigen. Eigentlich hätte man diese ja in echt einspielen müssen, denn meiner Meinung nach kann kein Plugin der Welt den Klang von Geigen authentisch simulieren. Aber ich habe die Midi-Spur liebevoll bearbeitet und hoffe, dass man das hört. :-D Soll ja das ganze nur etwas andicken und die Melodie mittragen.

von Elvis, 2.4.2012, 22:32 Uhr

lass es mich wissen wenn es soweit ist!!! für einen der keine ahnung von musik hat wie mich hab ich das ganz gut erkannt oder??
→ kommentiert von Malte, 2.4.2012, 22:38 Uhr:
Hehe, ja, das hast du! :-P
Danke, Mann ... ich werd Laut geben! :-)


von Elvis, 2.4.2012, 21:53 Uhr

Hallo Malte!! Sehr schönes Stück!!
man hört viel sehr!
ein wenig Death:-)
ein wenig Alternative
ein wenig Rock
Ich kann mir das gut mir gesang vorstellen!
ich weiß das das das end ergebnis klasse wird

ich freu mich schon deine stücke live bewundern zu dürfen

→ kommentiert von Malte, 2.4.2012, 22:18 Uhr:
Hey Elvis! :-)
Ja, du hast Recht, in den Song haben sich ne Menge Styles reingeschlichen. Ich denke, mit der Stimme wird es am Ende homogen, falls das jetzt noch nicht ganz der Fall sein sollte.

Ich hoffe auch, dass ich den ganzen Scheiß irgendwann mal mit Band live performen darf. ;-) Schauen wir mal! Danke für dein Feedback!


von Jona, 2.4.2012, 15:43 Uhr

Ja, das ist doch mal wieder ziemlich schön .. da bin ich schon in Grosser Vorfreude auf den Gesang Malte!!
→ kommentiert von Malte, 2.4.2012, 19:08 Uhr:
Danke, Jona! :-)

von Timo, 1.4.2012, 17:53 Uhr

Wow, klingt echt toll soweit. Freu mich schon auf den Gesang! Lass uns nicht so lang warten ;)
→ kommentiert von Malte, 1.4.2012, 18:10 Uhr:
Ich beeile mich, Timo! ;-) Erst muss ich aber noch die Lyrics schreiben und schauen, wann's den Jungs im Studio passt. Ich will das Ding natürlich selbst so schnell wie möglich fertig haben. Also, bis in Kürze und danke für dein Feedback!

von Stefan, 1.4.2012, 17:17 Uhr

Wirklich gutes lied! Bringt echt tolle Stimmung auf!
→ kommentiert von Malte, 1.4.2012, 17:47 Uhr:
Vielen Dank, Stefan! :-)

von Christian, 1.4.2012, 01:16 Uhr

Das Lied wird sicher geil, wenn es den "Spirit" von dem, was es schon hat behält.
Und soosehr ich mir wieder growlen und grunzen von dir wünsche ... dieses Lied hat cleanen Gesang verdient (sofern es so ruhig bleibt)!

ps. so langsam werde ich echt zum "MALTE STARKE _ FANBOY" :D

→ kommentiert von Malte, 1.4.2012, 13:05 Uhr:
Hehe ... Chistian, du bist ne Knalltüte! :-P Danke für dein Feedback. Allerdings geht's in dem Song doch sehr zur Sache, stimmlich wird von allem was dabei sein, auch cleaner Gesang. Ich hoffe, ich schaffe es noch heute den ersten Roughmix hochzuladen, im Prinzip steht die erste Version (ohne Stimme), aber hier und da muss ich nochmal ran. Bis in Kürze! ;-)



Drifting (Lyrics)
(17. März 2012, 6 Minuten, 8.2 MB)

Kommentieren | Kommentare (8)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Jen, 9.6.2012, 11:06 Uhr

Wahnsinn...singend sogar noch besser als growlend...
→ kommentiert von Malte, 9.6.2012, 16:49 Uhr:
Danke für deine beiden Einträge, Jen. Über Feedback freu ich mich immer! :-)

von Jan Gronau, 9.4.2012, 11:07 Uhr

Das Teil ist einfach mal Hammer!
→ kommentiert von Malte, 9.4.2012, 13:25 Uhr:
Fetten Dank, Jan - freut mich! :-)

von Elvis, 2.4.2012, 23:41 Uhr

ne Type O höre ich auch nicht eher Alice in Chains und das was ich höre gefällt mir sehr gut
ich mochte den Song schon ohne Gesang weil er sich gut aufgebaut hat
Elvis



von Danny, 29.3.2012, 06:02 Uhr

Moin Malte. Ich muß bei Drifting und Spring ganz stark an die October Rust von Type O denken. Gefällt mir! Gibts eigentlich schon Pläne Dich mal wieder Live erleben zu können? Schöne Grüße, Danny
→ kommentiert von Malte, 29.3.2012, 9:13 Uhr:
Moin Danny, du Frühaufsteher! Na, Geburtstag gut überstanden? :-P Spring hat einiges von Type O, aber bei Drifting hätte ich diesen Vergleich jetzt eher nicht gezogen. Danke aber dafür, ich hab die Scheibe selbst immer geliebt (October Rust). :-)
Ich denke öfter darüber nach, wieder ne Combo zu starten. Allerdings muss erst das 2. Studium durch sein (absehbare Zeit), aber dann schauen wir mal! Mein Bruder hat schon signalisiert, dass er dann gerne wieder trommeln würde und 2 weitere Mucker wären sicherlich auch noch zu finden. Grundsätzlich macht's mir auch mehr Spaß, Songs auch live performen zu können, momentan ist's aber ganz gut so, wie's ist - für ne Band fehlt mir noch die Zeit. Bin mal gespannt, wie dein Vergleich bei der nächsten Nummer ausfallen wird. :-D Viele Grüße zurück an dich!!


von Peter, 22.3.2012, 15:26 Uhr

Dieser Song ist echt geil! Auch wenn ich es ein bisschen schneller besser finden würde, aber das passt wirklich gut, steckt wohl ein kleines Genie in dir :). Viel Glück weiterhin. Peter
→ kommentiert von Malte, 22.3.2012, 16:00 Uhr:
Peter, ich danke dir für das Kompliment, das freut mich sehr - danke! Der nächste Song wird wieder etwas härter werden und eher in die Richtung 'Welcome Home' gehen. ;-)

von Zwiebel, 16.3.2012, 22:17 Uhr

Moinsen,
endlich schaff ichs auch mal reinzuhören. KLingt doch alles nicht schlecht, wenn auch anders als ich erwartet hab.
Bis denne
Zwiebel

→ kommentiert von Malte, 17.3.2012, 13:30 Uhr:
Hey Zwiebel, schön von dir zu lesen! ;-)
Danke für deinen Kommentar und bis hoffentlich bald wieder mal.


von Elvis, 8.1.2012, 19:53 Uhr

Moin Malte,
Ich kann dem Maik nur recht geben klasse Song baut sich schön auf
der Song hat für mich aschöne Alternative anleihen wie alte Soundgarden und Pearl Jam
ich bin gespannt wie er sich mir Gesang anhört

→ kommentiert von Malte, 8.1.2012, 23:37 Uhr:
Hey Elvis! Vergleiche zu Pearl Jam und Soundgarden finde ich bei dieser Nummer interessant und kann das zum Teil auch nachvollziehen. Mit beiden Bands bin ich u.a. groß geworden und habe diese auch geliebt, mittlerweile ist mir vieles aber zu austauschbar geworden, wobei ich die Bands (bzw. Chris Cornell) immer noch sehr schätze.
Ich hoffe, dass ich dem Song mit dem Gesang noch das I-Tüpfelchen aufsetzen kann. ;-) Danke für dein Feedback!


von Maik, 5.1.2012, 12:49 Uhr

starker song! baut sich klasse auf. cooles thema! klasse ende! ich hoffe der song wird nicht zergrowlt^^
→ kommentiert von Malte, 5.1.2012, 14:24 Uhr:
Freut mich zu hören, Maik - vielen Dank! Und ich kann dich beruhigen: Growls wird es nicht geben, nur ein paar Kreisch-Attacken, die aber auch nur da, wo es wirklich passt. ;-)



Spring (2012) (Lyrics)
(01. Februar 2012, 6.5 Minuten, 9 MB)

Kommentieren | Kommentare (12)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Grailknight, 23.2.2012, 12:42 Uhr

Sauberes Ding, Malte!
→ kommentiert von Malte, 23.2.2012, 14:40 Uhr:
Hehe, wer nennt sich denn da "Grailknight"? :-P Mächtigen Dank! :-)

von Stephi, 16.2.2012, 08:35 Uhr

Ach, Malte... Dass du immer so übertreiben musst. :) Das Lied ist viel zu gut. Hammer! Danke dafür. :)
→ kommentiert von Malte, 16.2.2012, 12:55 Uhr:
Was für ein großartiges Feedback. :-) Vielen Dank, Stephi!!

von Heiko, 12.2.2012, 19:23 Uhr

Moin,
wie gestern schon gesagt finde ich das Vogelgezwitscher persönlich nicht so toll. Dafür gefällt mir aber der Rest vom Lied sehr gut, besonders der Gesang. Mach weiter so!

→ kommentiert von Malte, 13.2.2012, 00:01 Uhr:
Hehe, du mit deinem Vogelgezwitscher, ich musste heute noch über diese Aussage schmunzeln, als ich mich daran erinnert hab. Ist doch aber passend zum Thema, oder nicht? Hier und da ein paar Samples ... das gehört schon dazu. ;-) Danke aber natürlich für das Lob, Heiko (besonders den Gesang betreffend) - freut mich!

von Micha, 8.2.2012, 19:38 Uhr

OMG, wie geil! mM nach Dein bisher bester Song, gern mehr davon. Muss echt wieder öfter vorbei schaun. Gruss Micha \m/
→ kommentiert von Malte, 8.2.2012, 20:10 Uhr:
Fettes Lob, Micha. Echt cool, besten Dank dafür!! :-)

von eneri, 6.2.2012, 23:01 Uhr

Macht Lust auf mildes Frühlingswetter in dieser lausig kalten Winterzeit. Echt gelungen.
→ kommentiert von Malte, 7.2.2012, 11:21 Uhr:
Danke, Eneri!!

von Tem, 5.2.2012, 15:41 Uhr

Richtig gut. dann werd ich mal weiter verfolgen was du noch so fabrizierst. Daumen hoch^^
→ kommentiert von Malte, 5.2.2012, 18:51 Uhr:
:-) Danke, Tem!!

von Andi, 5.2.2012, 13:46 Uhr

Bin durch Zufall drauf gestoßen auf der verzweifelten Suche nach guter Musik. Und bin endlich fündig geworden! :D
Vielen Dank

→ kommentiert von Malte, 5.2.2012, 18:48 Uhr:
Dann bin ich froh, dass dich der Zufall zu meiner Seite geführt hat, Andi. Danke für die Blumen. ;-)

von David, 2.2.2012, 23:43 Uhr

Überragend wie alle Deine Lieder. Respekt mein Juter *thumbs up*
→ kommentiert von Malte, 2.2.2012, 23:56 Uhr:
David B.? Mein Allerbester - das geht runter wie Öl. Danke, mein Lieber! :-)

von Jan Gronau, 2.2.2012, 21:25 Uhr

Richtig richtig gut Malte!!! Weiter so, finde es eh super, dass du jetzt wieder was eigenes machst, die Grailknightssachen waren zwar super, aber nicht 100% mein Geschmack! Jetzt triffst du es wieder komplett!!! HAMMER!!! MEHR!!! BEFEHL!!!
→ kommentiert von Malte, 2.2.2012, 22:26 Uhr:
:-) Wow, was für ein Lob, Jan! Das haut mich gerade fast ein wenig um ... freut mich wirklich sehr! Ja, ich mache weiter - und wenn ich so ein fettes Feedback bekomme, flutscht es natürlich noch besser!!! Fett! :-)

von Kai P., 2.2.2012, 15:48 Uhr

Hört sich gut an! Cooler Song!
→ kommentiert von Malte, 2.2.2012, 17:36 Uhr:
Schönen Dank, Herr Peters! \m/

von Diana, 1.2.2012, 21:12 Uhr

Is´n Traum, ehrlich!! Hast du saugut gemacht, so viele schöne Details und toller Gesang. Sehr besonders und eigen das alles!
→ kommentiert von Malte, 1.2.2012, 21:34 Uhr:
:-) Danke für deine schmeichelnden Worte, besonders was den Gesang betrifft - freut mich sehr! Du kennst die Nummer ja auch noch von damals, da hat sich einiges getan, denke ich. :-D

Einiges werde ich trotzdem noch korrigieren, ich bin noch nicht 100%ig zufrieden.


von David, 1.2.2012, 16:50 Uhr

einfach nur geil! hab das Lied damals schon von "Sideline" geliebt :D aber jetzt ist es noch 100 mal besser geworden, weiter so!
→ kommentiert von Malte, 1.2.2012, 17:15 Uhr:
Vielen Dank, David - das freut mich! :-) \m/



Welcome Home (Lyrics)
(22. Dezember 2011, 6 Minuten, 8.18 MB)

Kommentieren | Kommentare (16)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Nic, 3.1.2012, 14:31 Uhr

Sehr cool! Schoen origineller Ablauf. Wo ist eigentlich dieser Sample her? Klingt wie Michael Richards (Kramer in Seinfeld).
→ kommentiert von Malte, 3.1.2012, 17:31 Uhr:
Lieben Dank, Niki! Der Sample ist von Devil's Advocate (Al Pacino). Fand ich ganz passend! ;-)

von Jonas, 2.1.2012, 15:13 Uhr

mit gesang einfach klasse !
bitte mehr davon ;)

→ kommentiert von Malte, 2.1.2012, 21:10 Uhr:
Danke, Jonas! :-) Freu mich, dass es dir gefällt. Die nächste Nummer wird allerdings wieder in eine etwas andere Richtung gehen... Fette Grüße!

von Christian, 24.12.2011, 02:16 Uhr

Vorerst .. sehr sehr geil!
Insgesamt sehr passend und wie "gewünscht" hast du auch dein tiefes Gegrunze ausgepackt. Dabei muss ich aber sagen, der Part bei 2:20 gefällt mir nicht ... der Gesang passt so garnicht in den Rhytmus rein, und auch wenn es gewollt war, mir gefällt es nicht.
Aber sonst ist der Song richtig gut geworden und ich hoffe es kommen noch weitere. Und wie Wolle schon im fb sagte, mach ne Band daraus. nicht vll gayknights ins rosa schlüpper, aber ich würd deine cd kaufen^^

bis zum nächsten rough mix
lg
chris

→ kommentiert von Malte, 26.12.2011, 15:07 Uhr:
Hey Christian, du meinst wirklich die Rhytmik des Gesangs in dem einen Vers der 2. Strophe bei 2:20? Ich kann das Problem da nicht nachvollziehen, aber wenn dir die Stelle so nicht gefällt... es sei hingenommen. :-P
Danke für das restliche Feedback und ja, vielleicht suche ich mir in einiger Zeit ein paar fähige Mucker und mach ne Band draus, aber vorerst nicht, da mir noch die Zeit dazu fehlt. Das sieht in 1,5 - 2 Jahren aber schon anders aus und dann schauen wir mal. Och, ich fand den Namen "Gayknights in rosa Strumpfhosen" eigentlich super. Hat mich restlos überzeugt. :-D Ja, bis zum nächsten Rough-Mix! Cheers.


von Maik, 23.12.2011, 14:42 Uhr

das ich ein bewunderer deiner musik bin, sollte sich inzwischen auch bis zu dir rumgesprochen haben. wieder ein sehr geiles stück musik, jedoch ist und bleibt für mich mein all time fav "Waisting Time! ich mag schon die gayknights nicht so, aber das ist ja nunmal geschmackssache! auf jeden fall nicht aufhören! schöne feiertage!
→ kommentiert von Malte, 23.12.2011, 17:04 Uhr:
Danke, Maik! Nene, hier wird artig weitergemacht. ;-) Ich bin mir im Klaren darüber, dass die Songs bisher extrem unterschiedlich sind. Ich hab aber auch keine Lust, mir jeden Morgen den gleichen Aufschnitt auf's Brot zu machen und so ist es mit der Mucke auch. Mal so, mal so ... Dass dir Wasting Time so gut gefällt, freut mich. Ja, schöne Feiertage wünsch ich dir natürlich auch! :-)

von Daniel, 23.12.2011, 12:07 Uhr

Das Teil is echt gut geworden...ne gute Mischung aus flott und lahm ;) Dein Zeug macht sich langsam echt gut. Das einzige was mich n bisschen stört ist der Drumsound, der noch etwas zu pappig nach Programm klingt. EZ Drummer? Aber sonst ne geile Nummer, ich find gerade dieses angeröhrte im Refrain saugeil :) Wünsch dir n frohes Fest und n guten Rutsch. Nächstes Jahr trinken wir dann endlich ma wieder einen zusammen, LG
→ kommentiert von Malte, 23.12.2011, 14:12 Uhr:
Fetten Dank für deine Meinung, Daniel, gerade auch was die Drums betrifft. Ich schreib dir dazu über FB weiteres, interessante Bemerkung von dir jedenfalls. :-) Ich wünsch dir auch ein geiles Fest und nen guten Rutsch, mein Guter! Wird Zeit, dass wir uns wirklich mal treffen.

von Jan Gronau, 23.12.2011, 11:37 Uhr

Stimmt der Anfag is echt My Dying Bride ;P ... Dieb ^^
→ kommentiert von Malte, 23.12.2011, 14:08 Uhr:
Haha, sagst du mir auch, welcher Song? Wenn ich geklaut hab, dann unbewusst. ;-)

von Wolle Steiner, 23.12.2011, 08:35 Uhr

*sing* Malte, Malte noch ein mal, es IST so wunderschön... ^^
sehr sehr geil! sorry den vergleich, aber so klangen die GK's als sie noch geil waren!

→ kommentiert von Malte, 23.12.2011, 14:07 Uhr:
Zu dem Vergleich äußere ich mich lieber nicht weiter und enthalte mich diplomatisch. ;-) Danke aber für das fette Lob, Wolle!!

von Jona, 23.12.2011, 03:28 Uhr

Ja ,das ist einfach mal was ganz anderes wie die Vorgänger ,aber deine Stimme hat einen großen Wiedererkennungswert und auch dieser Song hat so seine eigene Marke und ich mag sie ;) weiter so Malte.
→ kommentiert von Malte, 23.12.2011, 14:03 Uhr:
Das freut mich, Jona! Danke dir. :-)

von T-Dad, 22.12.2011, 21:53 Uhr

Sehr geiler Song - hat absoluten Ohrwurmcharakter (wie mein Vorposter schon schrieb). Weiter so \m/. Greets ;)
→ kommentiert von Malte, 22.12.2011, 21:59 Uhr:
Na, das hör ich doch gerne, T-Dad! :-D Ich danke dir!

von Jan Starke, 22.12.2011, 21:29 Uhr

Du verstehst es so gut Lieder zu schreiben, die schnell ins Ohr gehen, Ohrwürmer sind, und dennoch nicht langweilig nach mehrmaligem Hören werden. *Chapeau* \m/
→ kommentiert von Malte, 22.12.2011, 21:34 Uhr:
Wirklich ein schönes Kompliment. Danke, Jan! \m/

von Christian, 21.12.2011, 00:50 Uhr

Vorab, ich steh auf dein Zeug Malte, und es ist schon recht einzigartig ... wie schon viele andere ist "Wasting Time" nen Ohrwurm von mir geworden. Aber zum Vorkommentar. Der Anfang ist find ich, ist sehr Panteralastig. Aber danach kommen schon Ähnlichkeiten zu den Knights (was ja nicht schlecht ist, da du ja da vieles auch geschrieben hast). Nach dem Intro geht das in Richtung "Hail to the Grail". Und da zwischendurch die Gitarren Tapping Teile errinnern doch sehr an "Moonlight Masquarade" und "Nameless Grave".
Aber das wars auch schon an Ähnlichkeiten.
Bin auch sehr gespannt, wie die Stimme wird. Ich hoffe ja, dass du deine tiefe Stimme auspackst.

lg Chris

ps. nächstes Jahr schaffen wir es vll in Wacken eine zusammen zu trinken

→ kommentiert von Malte, 21.12.2011, 13:25 Uhr:
Moin Christian, die tiefe Stimme wird ausgepackt, soviel darf ich schonmal verraten! Lustig zu lesen, was für Ähnlichkeiten entdeckt werden, wir hätten mittlerweile Obituary, Type O, My Dying Bride, Grailknights und Pantera anzubieten. Ich muss schon sagen, ich sehe das zwar nicht in allen Punkten so, aber mit diesen Kapellen lasse ich mich doch gerne vergleichen. Nichts dagegen! :-D Ja, wenn ich denn auf’s Wacken fahre, dann machen wir das gerne, Christian! Danke für dein lobendes Feedback. ;-)
Ahoi!


von Stephi, 20.12.2011, 08:38 Uhr

Malte... :) Also deine vorherigen Songs fand ich ja schon gut, aber dieser haut mich echt vom Hocker - Wahnsinn! Allerdings... mit der Aussage, dass es an (alte) Grailknights-Sachen erinnert, tut man dir ein wenig unrecht, finde ich. ;) Ich weiß ja nicht, wer bei euch früher hauptsächlich für's Songwriting zuständig war - und ich mag die Grailknights-Songs auch sehr - aber das hier ist doch 'ne ganz andere Hausnummer. Es klingt deutlich ausgereifter, die Übergänge sind sehr viel harmonischer, ein insgesamt deutlich runderes Stück als viele der Grailknights-Songs. Anders als dein Bruderherz bin ich ja nicht so der typische Doom&Depri-Liebhaber, aber das Lied hier ist sensationell. Ich bin irre gespannt auf Lyrics und Stimme. Hammer! \m/
→ kommentiert von Malte, 14.12.2011, 11:47 Uhr:
Hey Stephi, da sag ich mal 'Fetten Dank'! :-) Natürlich ist das Songwriting der Grailknights auch durch meine Handschrift geprägt, das will ich gar nicht abstreiten. Aber wie du auch schon sagst, sehe ich bei diesem Song nur partiell Ähnlichkeiten und eigentlich möchte ich auch gar keine Vergleiche ziehen. Ist ja aber klar, dass das manch einer tun wird. ;-)

Doom & Depri ist mittlerweile auch nur noch begrenzt mein Ding, aber von diesem und jenem hier und da Elemente aufzugreifen und miteinander zu verbinden, sorgt meistens für Spannung, wie ich finde - hier gehörte der Doom-Part für mich einfach rein. Morgen Abend wird die Stimme aufgenommen, es bleibt also spannend ...

Danke für dein tolles Feedback, hat mich sehr gefreut!


von winkelmander, 13.12.2011, 23:27 Uhr

jo, das klingt schon fett. Der Anfang erinnert mich ganz klar an My Dying Bride! Und für den Rough mix ist der Sound auch schon echt fett! Bin gespannt wie das mit Stimme wirkt.
→ kommentiert von Malte, 14.12.2011, 12:40 Uhr:
... und der dritte Jan schreibt mir auch, wie schön. :-D Ja, du hast aber Recht, alte My Dying Bride-Erinnerungen kommen da hoch. Auch an dich vielen Dank für den Kommentar, Jan!

von Jan Starke, 13.12.2011, 20:49 Uhr

Geiles Doom-Intro!!! Wie Jan auch schon sagte, klingt es sehr fett. Ich liebe besonders später im folgenden den Tapping-Part, welcher sich richtig gut macht. Das Songwriting ist wieder erste klasse. Ich bin auch hier sehr auf den Gesang gespannt. \m/
→ kommentiert von Malte, 13.12.2011, 21:17 Uhr:
Dass dir das Doom-Teil gefällt, war mir klar, Bruder! Ich mach mich dann nochmal an die Überarbeitung, meine Korrekturliste ist lang. ;-) Lieben Dank für deine Worte, Jan!

von jonas, 13.12.2011, 20:32 Uhr

musik gefällt mir sehr gut teils errinnert es mich auch sehr an grailknights. bin mal auf den gesang gespannt das wird bestimmt interessant.
→ kommentiert von Malte, 13.12.2011, 21:13 Uhr:
Hey Jonas, Gesang wird man das kaum nennen können, hehe... :-P Vielen Dank auch für dein lobendes Feedback!

von Jan Gronau, 13.12.2011, 19:55 Uhr

Musste irgendwie anfangs an Type O denken, dann wieder alte ACCB sachen...Grailknights? Einfach spitze! Schön doomig... Sollte mehr solcher Musik geben! Bin immer für Tipps offen ^^
→ kommentiert von Malte, 13.12.2011, 20:08 Uhr:
Vielen Dank, Jan! Ja, der Anfangs- und C-Part ist ne Art Doom-Mischung à la Type O und Obituary, das seh ich auch so. Die Nummer ist sicherlich erstmal etwas schwer zugänglich, könnte ich mir vorstellen, aber mit dem Gesang wird's dann homogener, hoffe ich. Am Gesamtsound wird sich auch noch einiges tun, zerrt und kratzt alles noch etwas...



Wasting Time (Lyrics)
(01. Dezember 2011, 5 Minuten, 6.9 MB)

Kommentieren | Kommentare (15)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von DarkNature, 30.12.2013, 14:15 Uhr

es hat nur 1,16 min gebraucht und dann es mir unter die Haut gefahren. Danke
→ kommentiert von Malte, 30.12.2013, 15:30 Uhr:
Sehr schön, das freut mich. Und danke für deinen Kommentar! ;-)

von Schoppi, 4.5.2012, 23:17 Uhr

ai iai ai ohrwuuuuurm :)
→ kommentiert von Malte, 5.5.2012, 11:30 Uhr:
:-D

von Christian, 18.3.2012, 01:36 Uhr

Dieses Lied ist einfach nur geil! Was anderes kann man nicht sagen. Das Lied geht ins Ohr und bleibt drin. Seit ihr wieder mir einen mp3-Player gekauft habe, und auf der schneller erstmal nur alle Knightslieder draufgemacht habe, dabei aber dann eigentlich nur bei bei "Non Omnis Moriar", was laut deinem Bruder aus deiner Feder stammt, hängengeblieben bin, wieder hier gelandet bin, wünsche ich mir einfach nur ein Lied mit der Mischung aus deiner tiefen Stimme mit der Kombination des Ohrwurmcharakters dieses Liedes!
→ kommentiert von Malte, 19.3.2012, 21:30 Uhr:
Was soll ich dazu sagen, Christian? Fetten Dank für das richtig tolle Lob! :-) Ich werde mir Mühe geben, so einen Song bald auch in Petto zu haben. Der nächste Song wird wohl wieder etwas härter...
P.S.: ja, Non Omnis Moriar stammt aus meiner Feder. ;-)


von Timo, 3.1.2012, 23:41 Uhr

Wirklich atemberaubend schön :) Respekt! Vor allem das Wah in der Strophe, sehr passend, insgesamt ein richtig guter Song! Weiter so :)
→ kommentiert von Malte, 4.1.2012, 9:14 Uhr:
Wow - tolles Lob! Danke, Timo! Krass, hast ja ganz genau hingehört, dass du sogar das Wah-Wah in der Strophe rausgehört hast. ;-)

von Angua, 27.12.2011, 20:52 Uhr

Stimmt, hast recht, nach erneutem hören schäme ich mich.... ;) War auch nur mit einem Ohr dabei, das andere war am Telefon.... Asche auf mein Haupt!
→ kommentiert von Malte, 28.12.2011, 19:45 Uhr:
Haha, ist ja kein Thema! ;-)

von Angua, 26.12.2011, 02:44 Uhr

Ey, Song ist supergeil, aber bring doch paar von den "gewohnten" (von meiner Seite) Growls unter. Ich finde, die machen dich unverwechselbar!
→ kommentiert von Malte, 26.12.2011, 15:15 Uhr:
Aber doch nicht bei diesem Song, Angua. Nene, das geht hier ja mal gar nicht. Einzige denkbare Stellen wären Intro und Outro, aber dann wär der Song nicht mehr stimmig und homogen. Dennoch danke für den Kommentar und das Lob! :-)

von Elvis, 7.12.2011, 13:58 Uhr

sehr sehr stark
da kommt mann ins träumen
ich bin gespannt auf die nächsten stücke

→ kommentiert von Malte, 07.12.2011, 15:45 Uhr:
Elvis, the King - ich danke dir für das tolle Feedback!

von Maik, 4.12.2011, 22:04 Uhr

ich bin überwältigt! ich liebe diesen song vom ersten hören an und bekomm ihn nicht mehr aus dem kopf! HAMMER! danke dafür!
→ kommentiert von Malte, 04.12.2011, 22:15 Uhr:
Wow, was für ein schönes Kompliment, Maik! Freut mich riesig, wenn ich so ein Feedback bekomme. Danke!! :-)

von Didi, 2.12.2011, 23:21 Uhr

eieiei Malte :) das haste wieder sehr gut gemacht! ich sitz hier mit dauergrinsen vor den boxen. sehr schön! daumen hoch! ich begehre ganz heiß weitere werke von dir!!! \m/
→ kommentiert von Malte, 02.12.2011, 23:59 Uhr:
Didi, ich danke dir für dein Feedback, das höre ich natürlich gerne! :-) Die nächste Nummer wird noch etwas härter, aber ein paar Tage wird es wohl dauern bis dahin. :-/ Rock 'n Roll! :-P

von Sandro Stanek, 2.12.2011, 22:55 Uhr

Endgeil! Ich will mehr :D
→ kommentiert von Malte, 02.12.2011, 23:59 Uhr:
Hey Sandro, 1000 Dank für das tolle Lob! Es wird mehr kommen, soviel ist sicher. ;-) 666 \m/

von Nico, 2.12.2011, 01:05 Uhr

Malte Alter... sieh zu...weiter machen...so, wies Dir in den Kopf kommt !!!!!!!
→ kommentiert von Malte, 02.12.2011, 11:05 Uhr:
Jawohl, wird gemacht!

von Eth, 1.12.2011, 22:26 Uhr

Der Song ist mal echt geil, mehr braucht man dazu einfach ich nicht sagen :)
→ kommentiert von Malte, 02.12.2011, 00:21 Uhr:
Danke für so ein tolles Lob, Eth! :-) \m/

von DennisZ, 1.12.2011, 16:22 Uhr

Fett, da macht aber einer den frühen Life of Agony-Sachen mächtig Konkurrenz...weiter so - ich bleib gespannt!
→ kommentiert von Malte, 01.12.2011, 16:32 Uhr:
:-) Danke für den Vergleich mit dieser Hausnummer, Dennis!

von Daniel, 1.12.2011, 13:50 Uhr

Moin Dicker! erstmal etwas ungewohnt für dich, wenn man dich wie ich nur von härteren Sachen kennt ;) aber klingt goil... also nach ner halben Minute reingewöhnen find Ichs sogar richtig gut :) was natürlich nicht fehlen durfte war die Cowbell, was? Ich schreib ja im moment auch an nen paar "normaleren" Stücken ausserhalb von Inquiring Blood. Manchmal braucht man einfach einen Tapetenwechsel :) Liebe Grüße und weiter so, nächstes ma treffen saufen wa einen ;)
→ kommentiert von Malte, 01.12.2011, 15:35 Uhr:
Hey Daniel,
vielen Dank für's Feedback - sehr schön zu hören, dass es dir gut gefällt und ja, es kommen schon auch noch "noch" härtere Stücke, so wie du es dann vielleicht eher von mir erwarten würdest. :-P Ja, lass uns auf jeden Fall mal treffen, das wollten wir ja eh mal machen. Dass du auch Songs neben IB schreibst, wusste ich gar nicht. Wenn du da mal was vorzeigbares hast, immer her damit, würde mich sehr interessieren. Bis in Kürze! ;-)


von Jan Starke, 1.12.2011, 13:37 Uhr

Wieder ein geniales Ding und klasse Songwriting. Der Chorus verursacht Gänsehaut bei mir. Sehr, sehr geil!
→ kommentiert von Malte, 01.12.2011, 15:35 Uhr:
Vielen Dank, Bruderherz! :-)


Facing Myself Again (Lyrics)
(16. November 2011, 5.5 Minuten, 7.6 MB)

Kommentieren | Kommentare (13)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Jen, 9.6.2012, 11:12 Uhr

Ich bin wirklich begeistert...das lied ist wunderschön...gut aber es gab bei den Knights ja auch schon ein lied wo du einen kleinen gesanspart hattest und es klang einfach grandios!
→ kommentiert von Malte, 9.6.2012, 16:37 Uhr:
Oh, vielen Dank für das Kompliment, Jen! :-) Ich muss dich allerdings ein wenig korrigieren: bei den Knights gab es bei weitem nicht nur ein Lied, in dem ich clean gesungen habe. Eine kleine Stelle ... haha, du bist lustig!!! ;-)
Vielen Dank für dein Feedback!


von Schoppi, 4.5.2012, 03:04 Uhr

der song is feeetttt ^^ hör ich gerne
→ kommentiert von Malte, 4.5.2012, 20:19 Uhr:
Danke, Schoppi - das wiederum hör ich gerne. :-)

von Sombi, 12.11.2011, 05:27 Uhr

Da du ja schon geschrieben hast, dass es bald "härter" wird lass ich dir das mit der Ballade noch einmal durchgehen. Zumal die sehr gut ist ;) Was mich ärger ist, dass die Download Version anscheinend zu kurz ist. Ich hab es 2mal versucht und der Song ist nur 4:07 lang und endet sehr abrubt. Mag sein, dass China das Lied zensiert hat und ich es daher nicht ganz runterladen kann
→ kommentiert von Malte, 12.11.2011, 13:20 Uhr:
Sombi, mein Guter!
Das mit dem Download habe ich eben nochmal überprüft - es sollte eigentlich funktionieren, bei mir klappt es zumindest. Vielleicht drückst du eingangs nochmal f5 und versuchst es nochmal? Ja, die nächste Nummer, an der ich bereits arbeite, wird härter, deutlich härter. Danke für dein Feedback. :-)


von Gothicbraut, 10.11.2011, 19:57 Uhr

Klingt auf jeden Fall sehr schön und harmonisch. :) Gefällt mir so, wie es ist. Mach weiter so, würde mich auf mehr freuen! :)
→ kommentiert von Malte, 10.11.2011, 22:22 Uhr:
Danke für das tolle Lob, Gothicbraut. Na klar, weitere Songs werden mit der Zeit folgen. :-)

von Jona, 10.11.2011, 04:46 Uhr

Es läuft in Dauerschleife,hier.
→ kommentiert von Malte, 10.11.2011, 10:29 Uhr:
Sehr schön!! :-)

von Jan Starke, 9.11.2011, 22:09 Uhr

So ist es nun für mich perfekt. Passt alles. \m/
→ kommentiert von Malte, 9.11.2011, 23:39 Uhr:
Danke, Jan! Ich bin noch nicht zu 100% zufrieden und behalte mir vor, die Stimme noch zu doppeln, aber schauen wir mal! ;-)

von Böller, 9.11.2011, 10:47 Uhr

jetzt gibbets Fundamentalkritik :) Ich finds immer noch sauber, auch die Übergänge. Ich könnt mir das noch geiler vorstellen, wenn die Stimme mehr Druck hat, das Lied bissel schneller gemacht wird und zu der Akustikbegleitung noch ne schöne E-Gitarre bekommt, die auch noch Druck reinbringt. Das is aber auch Geschmackssache. Vielleicht erzähl ich hier auch Stuss und das geht garnich...oder nur sehr schwer... So ist das Lied sehr balladig...soll es ja bestimmt auch sein. Naja. Auf jeden Fall find ichs gut und es wird immer noch besser, je öfter man sichs anhört ! Weiter machen !
→ kommentiert von Malte, 9.11.2011, 19:35 Uhr:
Hey Basti, immer her mit Kritik, damit kann ich umgehen - und so fies fällt sie ja auch gar nicht aus bei dir. ;-) Du triffst den Nagel auf den Kopf, was den Druck angeht. Damit bin ich auch noch nicht ganz zufrieden. Was die Geschwindigkeit betrifft - da lässt sich leider nicht mehr dran drehen, aber ich denke, die ist schon genau richtig so, aber wie du schon sagst: Geschmacksache. Ich werde nochmal versuchen, etwas an dem Reverb und dem Klang zu drehen, momentan klingt das noch zu sehr nach Badezimmer. Danke für deine Meinung!!

von Nico, 29.10.2011, 11:44 Uhr

Einer geiler als der andere :-D ...weiter so !!!
→ kommentiert von Malte, 29.10.2011, 12:04 Uhr:
Wird gemacht!!

von Elvis, 27.10.2011, 21:46 Uhr

Moin Moin!
ich kann mich hier nur anschließen
feines stück
das lässt auf mehr hoffen

Grüße vom Niederrhein

→ kommentiert von Malte, 27.10.2011, 21:55 Uhr:
The King is back! Fettesten Dank für dein Feedback, Elvis! :-P

von Didi, 27.10.2011, 20:57 Uhr

Guuuude Malte! Bin schon spitz auf das finale Endprodukt und weitere Songs!! ugh ugh ugh! Auf das weitere Ohrgasmen auf uns zukommen! \m/ GlG, Didi
→ kommentiert von Malte, 27.10.2011, 21:23 Uhr:
Das freut mich sehr, Didi - vielen Dank! Nächste Woche sollte es soweit sein, dass ich den Song mit Gesang hochladen kann, wenn alles glatt läuft. ;-) Rock on!

von Jan Gronau, 18.10.2011, 18:28 Uhr

Hey Malte! Meine Frsse lasst ACCB wieder auferstehen, das wäre das GEILSTE ;) Richtig gute Sache, die du hier machst!!!
→ kommentiert von Malte, 18.10.2011, 19:29 Uhr:
Fetten Dank für das Lob, Jan (hehe... ich lese nur noch "Jans" auf dieser Seite. :-P)! Wenn du mir Niki aus Amsterdam zurückholst, könnte man über irgendwas in der Richtung nachdenken. ;-)

von Böller, 18.10.2011, 12:17 Uhr

find ich ne sehr gute nummer ! ich bin gespannt wie sich das alles mit gesang anlässt !
→ kommentiert von Malte, 18.10.2011, 16:14 Uhr:
Hey Basti - danke, danke! Ich hoffe, ich schaffe es in den nächsten Tagen irgendwie, den Gesang aufzunehmen. ;-)

von Jan Starke, 18.10.2011, 11:35 Uhr

Ich freue mich schon, wenn das ja schon ältere Lied bald mit Gesang kommt. Ich wusste damals schon, genau wie Du auch, dass dieses Lied eine Gänsehauthymne ist. Weiter so, Malte.
→ kommentiert von Malte, 18.10.2011, 16:16 Uhr:
Haha... Gänsehauthymne!? Hymne würd ich das Ding nicht nennen, aber ja, ich freu mich auch, wenn die Nummer endlich mal fertig aufgenommen ist.


Instrumental
(03. Oktober 2011, 4.33 Minuten, 9.94 MB)

Kommentieren | Kommentare (6)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Micha, 10.11.2011, 20:35 Uhr

Schliess mich an, sehr geil! \m/
→ kommentiert von Malte, 10.11.2011, 22:31 Uhr:
Cool - danke, Micha! \m/

von Felix, 30.10.2011, 00:37 Uhr

Ja, das gefällt mir richtig gut. Da werde ich öfters rein hören. gerne mehr!
→ kommentiert von Malte, 30.10.2011, 02:54 Uhr:
Felix, mach das! Der Laden hier wird sich stets weiter entwickeln... danke für das Lob! Schönen Sonntag!

von Nico, 29.10.2011, 11:23 Uhr

Da krieg ich glatt Erpel-Pelle !!! ..Saugeil !!!...bin ja sowas von gespannt auf den Gesang !!! "THUMBS UP"
→ kommentiert von Malte, 29.10.2011, 11:46 Uhr:
Hey Nico, das freut zu hören! :-) Zu dieser Nummer wird es allerdings keinen Gesang geben, die Nummer ist rein instrumental. Facing Myself Again bekommt (hoffentlich) nächste Woche Stimme. ;-)

von Eggi, 28.10.2011, 09:43 Uhr

Das schreit nach mehr. Da Jan mein zartes Gehör ja schon zu ACCB gebracht hat, freu ich mich auf Dein Projekt \m/
→ kommentiert von Malte, 28.10.2011, 10:29 Uhr:
\m/ - danke, Eggi! ;-)

von Stefan, 11.10.2011, 19:30 Uhr

Hammer! Mehr bitte...Hau rein! let's Rock.... MFG.Bis-Bald.de
→ kommentiert von Malte, 8.10.2011, 20:23 Uhr:
Danke, Stefan - das freut mich! Und ja: es werden bald noch mehr Songs dazukommen, soviel ist sicher!

von winkelmander, 7.10.2011, 18:57 Uhr

geiles Teil! Hört sich schon echt sauber an!
→ kommentiert von Malte, 8.10.2011, 22:57 Uhr:
Vielen Dank für dein Feedback, Jan! :-)




6 Songs des Albums 'Sideline - Gloom'
Erscheinungsjahr: 1999

Gesang, Gitarren, Bass, Keyboards: Malte Starke
Drums: Jan Starke

aufgenommen von Jan Winkelmann

zurück zur Übersicht
Sideline - Insane
(1999, 5.5 Minuten, 7.49 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


Sideline - Relieved
(1999, 3.3 Minuten, 4.57 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


Sideline - Spring
(1999, 5.75 Minuten, 7.87 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


Sideline - Swallowed By The Dark
(1999, 3.5 Minuten, 4.77 MB)

Kommentieren | Kommentare (2)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Timo, 17.1.2012, 22:56 Uhr

Long lost songs will dawn again.... :)
Sehr schön! Gefällt mir hart, ich werds wahrscheinlich die nächsten Tage sehr oft hören! Weiter so bitte :)

→ kommentiert von Malte, 18.1.2012, 13:10 Uhr:
Du Poet, Timo! :-) Danke für dein Feedback, einige der Sideline-Songs werden bald in neuem Gewand erscheinen. Spring ist bereits in Bearbeitung. \m/

von Jonas, 1.12.2011, 19:28 Uhr

sehr schön wusste doch gleich das ich die melodie des intro kenn.
→ kommentiert von Malte, 01.12.2011, 20:43 Uhr:
Danke, Jonas! Haha, so ist es - da hast du sehr aufmerksam hingehört! ;-)


Sideline - Lifetime
(1999, 4.3 Minuten, 5.89 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


Sideline - Drowning In Doom
(1999, 7.25 Minuten, 9.95 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe




Pull It Up, 2004 A colour cold Black - Pull It Up (48 Minuten)
Erscheinungsjahr: 2004
Album-Download: Pull_It_Up.zip (85.8 MB)

Gesang: Nicolas Höning, Malte Starke
Gitarre: Malte Starke
Bass: Nicolas Höning
Drums: Jan Starke

zurück zur Übersicht


A colour cold Black - Pull It Up
(2004, 3 Minuten, 5.37 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Autumn Leaves
(2004, 4 Minuten, 7.33 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Under The Sky
(2004, 3.6 Minuten, 6.69 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - I'm Wearing You Deep Inside
(2004, 3.3 Minuten, 6.06 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - 1810 Nights
(2004, 4.6 Minuten, 8.52 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Centrifuge
(2004, 3 Minuten, 5.75 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Give It Sense
(2004, 3.5 Minuten, 6.44 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Ambigous In Amber
(2004, 3.6 Minuten, 6.7 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Calling Generation Info
(2004, 5.5 Minuten, 10 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Ugly Side
(2004, 4 Minuten, 7.66 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Falling In A Hole
(2004, 3 Minuten, 5.25 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Leere
(2004, 5 Minuten, 8.96 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - 21 Jump Street (live)
(2004, 2.5 Minuten, 4.49 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe




Rockitallover, 2001 A colour cold Black - Rockitallover (38 Minuten)
Erscheinungsjahr: 2001
Album-Download: Rockitallover.zip (34.9 MB)

Gesang: Nicolas Höning, Malte Starke
Gitarre: Malte Starke
Bass: Nicolas Höning
Keyboards: Malte Starke
Drums: Jan Starke

zurück zur Übersicht


A colour cold Black - Cancer's Beauty
(2001, 4.5 Minuten, 4.09 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - This Way
(2001, 3 Minuten, 2.68 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - My Soul
(2001, 3.8 Minuten, 3.48 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Your Stone Forever
(2001, 5.3 Minuten, 5 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Rockit
(2001, 3.3 Minuten, 3.1 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Abgelebt
(2001, 4.8 Minuten, 4.45 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - The Last Chapter
(2001, 3.1 Minuten, 2.91 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Katerkopf
(2001, 2.8 Minuten, 2.58 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Paint It Black
(2001, 4 Minuten, 3.77 MB)

Kommentieren | Kommentare (1)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe

von Angua, 26.12.2011, 05:13 Uhr

Nichts für ungut, der Rest ist super, aber dieses Cover geht mal gar nicht!! Da rolllt es mir die Fusszehen auf!
→ kommentiert von Malte, 26.12.2011, 15:07 Uhr:
Hehe, alles Geschmacksache, Angua. Wir haben damit damals richtig gute Rezensionen abgeräumt. ;-)


A colour cold Black - Catharsis
(2001, 3.6 Minuten, 3.38 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe




Adrenaline Agony, 1999 A colour cold Black - Adrenaline Agony (51 Minuten)
Erscheinungsjahr: 1999
Album-Download: Adrenaline_Agony.zip (46.5 MB)

Gesang: Jan Winkelmann, Malte Starke, Nicolas Höning
Gitarren: Jan Winkelmann, Malte Starke
Bass: Nicolas Höning
Drums: Jan Starke

zurück zur Übersicht


A colour cold Black - Programmed
(1999, 5.3 Minuten, 4.83 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Y2K RIP
(1999, 4.6 Minuten, 4.29 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - My Cynical Survival
(1999, 6.5 Minuten, 5.93 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Adrenaline Agony
(1999, 2.3 Minuten, 2.2 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Angel
(1999, 3.8 Minuten, 3.51 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Beyond Truth
(1999, 7.44 Minuten, 7.08 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Round Up
(1999, 4.47 Minuten, 4.38 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - The House Of The Drowning Sun
(1999, 7.4 Minuten, 7.01 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Active Soul Erosion
(1999, 2 Minuten, 1.95 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Menschenangst
(1999, 6.5 Minuten, 5.9 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe




Drowning Sun, 1998 A colour cold Black - Drowning Sun (25 Minuten)
Erscheinungsjahr: 1998
Album-Download: Drowning_Sun.zip (22.8 MB)

Gesang: Jan Winkelmann, Malte Starke, Nicolas Höning
Gitarren: Jan Winkelmann, Malte Starke
Bass: Nicolas Höning
Drums: Jan Starke

zurück zur Übersicht


A colour cold Black - Angel
(1998, 4.3 Minuten, 3.89 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Tier Zu Sein
(1998, 5.3 Minuten, 4.8 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - The House Of The Drowning Sun
(1998, 8 Minuten, 7.32 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - For-ill-everness
(1998, 4.6 Minuten, 4.28 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe




Dead Dream, 1997 A colour cold Black - Dead Dream (60 Minuten)
Erscheinungsjahr: 1997
Album-Download: Dead_Dream.zip (54.5 MB)

Gesang: Jan Winkelmann, Malte Starke, Nicolas Höning
Gitarren: Jan Winkelmann, Malte Starke
Bass: Nicolas Höning
Keyboards: Malte Starke
Drums: Jan Starke

zurück zur Übersicht


A colour cold Black - Dead Dream
(1997, 5.5 Minuten, 4.92 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Lost
(1997, 5 Minuten, 4.61 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Open Gate
(1997, 4 Minuten, 3.66 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Dark Locked Room
(1997, 6.6 Minuten, 6.09 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Naked Trees
(1997, 8 Minuten, 7.38 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - Faith
(1997, 5 Minuten, 4.63 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - All In All
(1997, 5.4 Minuten, 4.93 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - God's Morning
(1997, 3.8 Minuten, 3.48 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - The New Empire
(1997, 1.3 Minuten, 1.14 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - ... And Pray To God
(1997, 6.5 Minuten, 5.97 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe


A colour cold Black - I Feel Coloured
(1997, 9 Minuten, 8.26 MB)

Kommentieren | Kommentare (0)

 
Name *:
  E-Mail (optional, wird nicht angezeigt!):
Homepage :
Kommentar *:

 * Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* = Pflichtangabe